Marktkompanie Bild

Chronik

Die hier aufgeführten Ereignisse sind nur ein Ausschnitt aus der Gesamtchronik der Marktkompanie.

2010 -

Dezember 2010
Bei einer spontanen Spendenaktion während der Jahreshauptversammlung zu Gunsten der Renovierung der Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde kommen 500,-€ zusammen.

November 2010
Die Kompanie wechselt von der Rheder-Brauerei zur Krombacher Brauerei

August 2010
Anja Kirsch wird Kronprinzessin beim Bezirksjungschützenschießen.

Juni 2010
Edmund Koch ist 40 jähriger Jubelkönig. 25 jährige Schützenfreundschaft zu St. Vitus Schützenbruderschaft Bühne. Die Markt-Kompanie stellt mit Martin und Ulla Bendix das aktuelle Königspaar sowie mit Heiko und Silke Herms das Kronprinzenpaar.

Mai 2010
25-jährige Priesterweihe von Weihbischof Matthias König.

2005 - 2009

Dezember 2009
Der Markt-Schütze Adolf Braese wird 100 Jahre alt. Kathrin Blome wird neue Jungschützenbetreuerin.

August 2009
Ralf Pierscinski (Bezirkskönig 2007/08) und Udo Ringhoff (Bezirkskönig 2008/09) nehmen am Europaschützenfest in Belgien teil.

März 2009
Oberstleutnant Ralf Berhorst stellt sich nicht mehr zur Wahl. Nachfolger wird Karl Vollstedt. Udo Ringhoff wird neuer Jungschützenmeister. Stellvertreter wird Burkhard Ringhoff.

Dezember 2008
Hauptmann Bernd Giesguth wird für 3 Jahre wiedergewählt. 750,-€ Spende für den Turm der Christuskirche.

August 2008
Udo Ringhoff wird Bezirkskönig und Burkhard Ringhoff Bezirkszepterprinz.

Juli 2008
Kathrin Blome wird stellvertretende Jungschützenbetreuerin.

Juni 2008
Udo Ringhoff wird König, Burkhard Ringhoff Apfelprinz und Klaus Mohr Zepterprinz. Die Markt-Kompanie begrüßt das 500. Mitglied.

März 2008
Roald Gramlich wird Bataillonspresseoffizier.

Februar 2008
Satzungsänderung: Frauen dürfen jetzt auch außerordentliche Mitglieder werden. Wahlperioden der Vorstände werden von 2 auf 3 Jahre verlängert. Im Bataillon wird die Position des Geschäftsführers geschaffen.

Dezember 2007
Weihnachtsmarkterlös von 700,-€ wird an den MGV Cäcilia für die Nachwuchsarbeit gespendet.

November 2007
Die Benefizveranstaltung der Markt-Kompanie unter dem Motto “Feiern im Zeichen der Wohltätigkeit“ bringt einen Erlös von 8.200,-€ für die Kindertagesklinik in Bethel.

August 2007
Ralf Pierscinski wird Bezirkskönig. Nikolai Pühs wird Bezirksjungschützenkönig und Kathrin Blome Apfelprinzessin.

Juli 2007
Erzbischof Hans-Josef Becker weiht den Schützenbildstock in den Paderauen ein.

Juni 2007
Michael Jakobsmeyer und Martin Bendix erhalten das St. Sebastianus Ehrenkreuz. Ralf Pierscinski erringt die Königswürde. Friedhelm Bendix wird Kronprinz.

Dezember 2006
Verpflegungsoberfeldwebel Heinz Güthoff stellt sich nach 30 Jahren Verpflegungsmannschaft nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wird Volker Biermann. Jeweils 750,-€ Spende an die Christuskirche und die Kirche St. Heinrich und Kunigunde.

August 2006
Daniel Seifert wird Bezirksjungschützenkönig.

Juni 2006
Ingo Räßler wird Kronprinz und Manfred Herms Apfelprinz.

April 2006
Der bisherige Schriftführer Bernd Giesguth wird neuer Hauptmann der Markt-Kompanie. Schriftführer wird Franz-Josef Kneuper.

März 2006
Markt-Kompanie Hauptmann Michael Pavlicic wird neuer Oberst.

Dezember 2005
Erneute Spende an die deutsche Kinderkrebshilfe über 1000,-€ aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes.

Oktober 2005
2. Oktoberfest mit einem Spendenerlös von 9.010,37 € an die Deutsche Kinderkrebshilfe.

Juni 2005
30 Jahre Frühstücksbuffet der Markt-Kompanie. Christoph Giesguth wird Jungschützenkönig.

März 2005
Ralf Berhorst wird neuer Oberstleutnant.

Februar 2005
Thomas Giesguth wird stellvertretender Jungschützenbetreuer.

Januar 2005
Der Bürgerschützenverein Schloß Neuhaus spendet 2500,-€ für die Flutopfer in Südostasien an das DRK.

2000 - 2004

Dezember 2004
Die Markt-Kompanie über nimmt einen Verkaufsstand auf dem erstmals durchgeführten Weihnachtsmarkt. Der Erlös wird der Kinderkrebshilfe gespendet. Tobias Neuß wird neuer Kompanieschießmeister.

Oktober 2004
Präses Matthias König wird Weihbischof.

August 2004
Das Familienfest der Markt- und Residenz-Kompanie findet erstmals im Schloßpark vor dem Bürgerhaus statt.

Juni 2004
Die neue Bataillonsfahne wird eingeweiht. Tobias Neuss erringt die Kronprinzenwürde.

Mai 2003
Hauptmann Michael Pavlicic wird mit dem St. Sebastianus Ehrenkreuz ausgezeichnet. Michael Hölting wird zum Bataillonsfahnenträger gewählt. Daniel Pladwich löst Michael Neuwöhner als Jungschützenbetreuer ab. Sein Stellvertreter wird Stefan Kirsch.

Oktober 2002
Auf Initiative von Gerd Möhring und der Familie Ellenbürger veranstaltet die Markt-Kompanie und der Heimatverein ein Oktoberfest zu Gunsten der deutschen Kinderkrebshilfe.

Juni 2000
Die Markt-Kompanie stellt mit Ingo Räßler, Jörg Güthoff und Richard Malina alle drei Prinzen.

1995 - 1999

Juni 1999
Peter Gruber erringt die Apfelprinzenwürde. Daniel Pladwich wird Schülerprinz und Tobias Neuss Jugendprinz Das 75-jährige Jubiläum wird im Spiegelsaal des Schlosses gefeiert. Martin Bendix löst Karl-Josef Neuwöhner nach 10 Jahren als Hauptfeldwebel ab. Hauptmann Michael Pavlicic wird für weitere zwei Jahre gewählt. Die Markt-Kompanie spendet 1000,- DM für die Ausbildung der 25 jungen Musiker des Trommlerkorps. Ralf Güthoff wird zum Kompaniekassierer gewählt.

Mai 1999
Hauptmann Michael Pavlicic ruft eigens ein Gießkomando ins leben um den Kirchplatz mit grün zu erhalten. Landhandel Ellenbürger erklärt sich bereit die Pflanzen zu sponsern. Die Schützen Josef Reineke , Georg Wenig und Hermann-Josef Bökamp sorgen dafür , daß die Blumen gewässert werden .

29.12.1998
Hauptmann Karl Borchers stellt sich nach 10 Jahren an der Spitze der Markt- Kompanie nicht mehr zur Wahl. Michael Pavlicic als einziger Kandidat wird zum neuen Hauptmann gewählt. Die Position des Oberleutnants übernimmt Markus Husemann. Für ihn wird Richard Malina neuer Bierfeldwebel. Hans Kuhoff, ebenfalls 10 Jahre als Schriftführer um Vorstand, stellt sich auch nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wird Bernd Giesguth.

09.08.1998
Erstmals veranstalten die Schloß-, Residenz- und Markt- Kompanie den Familiennachmittag gemeinsam.

29.12.1997
Nach 30 Jahren als Fahnenoffizier stellt sich Willi Hasse nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wird Wolfgang Pladwich.

Juni 1997
Hauptmann Karl Borchers erfüllt sich seinen langgehegten Wunsch, die Schloß Neuhäuser Schützen einmal als König zu regieren. Als seine Königin erkor er sich Maria Westermeyer. Volkmar und Andrea Stiboy standen ihnen als Kronprinzen- paar zur Seite.

16.05.1997
Das neue Lied der Markt-Kompanie, komponiert von Josef Brinkmann, wurde den Mitglieder von Clemens Wecker (Klavier) und Peter Metzger (Gesang) vorgestellt.

01.01.1997
Es wird die MAROS GbR gegründet.

28.12.1996
Michael und Elke Jakobsmeyer werden zum Zeremonienmeisterpaar gewählt. Edmund Koch sen., Hans Harres und Adolf Hölting werden in den Ältestenrat gewählt. Klaus Hölting wird für Paul Menke neuer Fahnenoffizier.

29.12.1995
Oberleutnant Adolf Hölting und Kassierer Peter Metzger stellen sich nicht mehr zur Wahl. Michael Pavlicic wird zum neuen Oberleutnant und Heinz-Peter Rieger zum Kassierer gewählt.

13.08.1995
König "Bubi" Gockel wird Bezirkskönig.

Juni 1995
König "Bubi" Gockel und Ehefrau Margret regieren die Schloß Neuhäuser Schützen. Unterstützung fand er in den beiden Prinzenpaaren Michael und Elke Jakobsmeyer und Hermann-Josef und Ulrike Morfeld.

11.03.1995
Heinz-Gerd Höckelmann wird auf der Batl.-Versammlung zum Oberstleutnant gewählt.

1990 - 1994

Juni 1993
Die Markt-Kompanie stellt mit Heinz-Gerd Höckelmann wieder den König. Ebenfalls aus unser Kompanie Prinz Andreas Brück.

22.05.1993
In der Versammlung wird beschlossen einen Ältestenrat zu benennen.

Juni 1992
Mit dem 101. Schuß holte "Donnerkönig" Heinz Güthoff den Vogel herunter. Er erkor sich seine Frau Ria zur Königin. Als Prinz ist Sohn Ralf mit Freundin Sigi ebenfalls im Hofstaat.

27.05.1992
Als neuer Jungschützenbetreuer wird Ralf Güthoff in der Versammlung vorgestellt.

28.12.1991
Hans Möller stellt sich als Bierfeldwebel nicht mehr zur Wahl. Markus Husemann wird sein Nachfolger.

28.12.1990
Der Rosenball, zum zweitenmal gefeiert unter tausenden von Rosen, soll zum festen Bestandteil im Geschehen der Markt-Kompanie werden. Die Kompanie- zeitschrift "Die Rose" erscheint zum ersten Mal.

23.05.1990
Das 1. Osterfeuer veranstaltet von der Markt-Kompanie auf der Wiese am Merschweg wurde von den Schloß Neuhäusern sehr gut angenommen.

1980 - 1989

29.12.1989
Karl Josef Neuwöhner wird für Hans Harres, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, zum ersten Spieß gewählt.

28.12.1988
Hauptmann Edmund Koch stellte sich nach 16 Jahren nicht mehr zur Wahl. Karl Borchers wird einstimmig als sein Nachfolger gewählt. Neuer Oberleutnant wird Adolf Hölting. Sein Nachfolger als Fahnenoffizier wird Anton Siemensmeyer. Für den ausscheidenden Schriftführer Josef Linnemann wird Hans Kuhoff gewählt. Heinrich Altemeier wird zum Platzmeister und Werner Möller zum Batl.-Fahnen- offizier gewählt.

Juni 1988
75-jähriges Bestehen des Bürgerschützenvereins.

29.12.1987
Josef Bracht stellte sich als Kompaniekassierer nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wird Peter Metzger.

Juni 1987
Endlich wieder ein König aus unserer Kompanie. Willi Reißmeier und Hedi Predeek regieren in Schloß Neuhaus. Der neue Jungschützenbetreuer Markus Husemann mit Ehefrau Monika wird Zepterprinz.

07.09.1986
Dreiländertreffen Alme Aue 1986 zwischen den 3 Hauptleuten aus Paderborn, Schloß Neuhaus und Elsen.
Urkunde
Zeitungsausschnitt

28.12.1985
Die Markt-Kompanie hat die stolze Zahl von "60" Jungschützen erreicht, die vom Feldwebel Edmund Koch jun. betreut werden.

29.12.1984
Anlässlich des 60jährigen Bestehens der Kompanie wurde an festlich gedeckten Tischen im Saale des traditionsreichen Hauses "Alt Neuhaus" ein Hammelessen serviert wozu ein mundiger Rotwein kredenzt wurde. Zum neuen Oberleutnant wird Karl Borchers gewählt. Lorenz Bendix stellt sich als Verpflegungsfeldwebel nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wird Heinz Güthoff.

10.03.1984
Josef Klaus wird nach nur 3 monatiger Amtszeit als Oberleutnant zum Oberst- leutnant ins Bataillon gewählt. August Ellenbürger mit seiner Gattin wird zum Zeremonienmeisterpaar gewählt.

1960 - 1979

Juni 1979
Die Markt-Kompanie stellt mit Anton Mersch und Erni Mersch das Königspaar.

Juni 1971
Heinrich Wieneke und Änne Berhörster von der Markt-Kompanie regieren Schloß Neuhaus.

Juni 1969
Die Markt-Kompanie stellt mit Edmund Koch und Ursula Mertens das Königspaar.

30.12.1967
Für die neue Kompaniefahne werden Adolf Hölting, Willi Hasse und Gerhard Wirth zu Fahnenoffizieren gewählt.

Juni 1967
Die Markt-Kompanie stellt mit Kurt Broer und Helga Berhörster das Königspaar.

04.-06.06.1966
Zermonienmeister Bernhard Liekmeier wird König, seine Mitregentin ist Hanni Thombansen.

08.01.1966
Josef Bracht wird zum Stellvertreter von Hauptfeldwebel Josef Klösener gewählt.

08.-10.06.1963
50jähriges Jubelfest. Das Schützenfest findet erstmalig im Schloßbereich statt. König wurde Heinrich Höckelmann von der Markt-Kompanie.

29.12.1962
Oberfeldwebel Anton Lühnen wird zum Leutnant befördert.

26.05.1962
Unteroffizier Beatrix wird Bierfeldwebel.

06.01.1962
2. Zugführer Anton Blome stellt sich aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Werner Adrian wird neuer 2. Zugführer und Schriftführer.

Juni 1960
Die Markt-Kompanie stellt mit Anton Thombansen und Doris Menneken das Königspaar.

1950 - 1959

Juni 1958
Franz-Josef Rohde wird König, seine Mitregentin wird Maria Thombansen.

14.05.1958
Beschluß der Versammlung, beim Antreten der Kompanie am Schützenfestsonntag pro Kopf eine Flasche Bier auszugeben.

08.01.1956
Zugoffizier Ludwig Berhörster wird zum Hauptmann gewählt. Zugoffizier Heinrich Hunstig wird durch Oberst Heinrich Thombansen zum Oberleutnant befördert. Hauptfeldwebel Anton Blome stellt sich nicht mehr zur Wahl. Neuer Hauptfeldwebel wird Josef Klösener. Anton Blome wird zum Leutnant und 2. Zugoffizier bestellt.

10.12.1955
Hauptmann Heinrich Thombansen wird zum Oberst gewählt.

27.12.1953
Hermann Spieker tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Anton Blome wird durch geheime Wahl sein Nachfolger.

08.06.1953
40-jähriges Jubelfest. König wird Ludwig Berhörster mit Lisa Thombansen von der Markt-Kompanie.

19.04.1953
Anton Möller wird 2. Platzmajor.

Juni 1952
Karl Hölting wird König, seine Mitregentin wird Elisabeth Wirth.

04.05.1952
Die Marktkompanie nimmt an der Grundsteinlegung der Josefs-Kirche Mastbruch teil.

20.01.1952
Feldwebel Josef Bökamp wird zum Major und Batl. Kommandeur gewählt.

17.12.1951
Mit 56 Mitgliedern die bestbesuchte Kompanieversammlung seit der Gründung. Darauf gab es natürlich Freibier. Hermann Spieker wird zum Oberfeldwebel befördert. Zugoffizier wird Ludwig Berhörster.

05.06.1951
Wilhelm Bracht von der Markt-Kompanie wird zum Zeremonienmeister gewählt.

Juni 1951
Die Markt-Kompanie stellt mit Heinrich Thombansen und Thea Blome das Königspaar
.

1924 - 1949

24.10.1948
Heinrich Thombansen folgt Heinrich Blome als Hauptmann der
Markt-Kompanie.

1947
Heinrich Blome von der Markt-Kompanie wird neuer Oberst.

1938
Die Markt-Kompanie stellt mit Bernhard Gockel und Maria Kuhlenkamp das Königspaar
.

1934
Josef Blome von der Markt-Kompanie wird König und Thea Corbet seine Mitregentin.

1933
Dr. Ferdinand Linden und Gertrud Hunstig von der Markt-Kompanie werden Königspaar.

1932
Franz Huestedde von der Markt-Kompanie wird König und Maria Corbet seine Mitregentin.

1929
Die Markt-Kompanie stellt mit Meinolf Varro und Theten Berhörster das Königspaar
.

1927
Anton Menne von der Markt-Kompanie wird König. Seine Mitregentin wird Elisabeth Huestedde.

1926
Die Markt-Kompanie stellt mit Heinrich Blome und Anna Schupmann das Königspaar
.

30.11.1924
Gründungsversammlung der Markt-Kompanie in der Gaststätte Wilhelm Hunstiger, damals „Schützenkrug“ genannt.

Zum Hauptmann wird Heinrich Blome gewählt. Zugoffizier wird Dr. Ferdinand Linden, Feldwebel Hermann Spieker, Platzmajor Bernhard Gockel, Fahnenoffizier Ferdinand Kuhlenkamp und  II.Schützenmeister Wilhelm Eikel.

Marktkompanie Mitglied im Bürgerschützenverein Schloss Neuhaus 1913 St.Henricus-Bruderschaft e.V.